Kennt ihr Bergisch Gladbach ?
Kennt ihr Heidi Klum ?
Da war doch mal was…. Aber nicht nur das Supermodel hat Bergisch Gladbach zu bieten. Es besitzt auch zwei schöne Schlösser. Eins davon möchte ich euch hier vorstellen.

Das Schloss Bensberg.

Erbaut im frühen 18 Jahrhundert als Jagdschloss ist es heutzutage ein Grandhotel der besonderen Art,mit einer ausgezeichneten Küche, die weit über Bergisch Gladbach, dem Rheinland und Deutschland, bekannt ist.

Das schöne am Schloss Bensberg ist, das es jederzeit und für jeden zugänglich ist. An den Wochenenden im Sommer findet dort auch öfters ein Feuerwerk statt und in der Weihnachtszeit gibt es sogar an einem Wochenende einen eigenen Weihnachtsmarkt. Dieser ist allerdings Gebührenpflichtig und hebt sich ein bisschen von den „normalen“ Weihnachtsmärkten ab.

Weihnachten auf Schloss Bensberg

Im Sommer kann man dort bei herrlichem Sonnenschein seinen Kaffee auf dem Vorplatz bei einem Stück Kuchen geniessen und wenn man Glück hat und man ist gerade zur richtigen Zeit dort anwesend, sieht man alte hübsche Oldtimer auf dem Schlossplatz vorfahren.

Bei super klarem Himmel kann man bis nach Köln gucken, wenn man über die Schlossmauern schaut. Das Tor zum Schlosseingang ist auch sehr imposant. Da wir selber jeden Tag auf das Schloss zu jeder Tageszeit schauen können, ist es für uns natürlich das wir dieses Gebäude nicht missen möchten.

Bilder sagen mehr als 1000 Worte und was soll ich sagen: Besucht Bergisch Gladbach und schaut euch das Schloss selber an und lasst euch verzaubern….

Sommer auf Schloss Bensberg