Teile diesen Artikel... Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest

Am 21.02.2014 war es so weit. Die Diätenerhöhung der Abgeordneten in Berlin wurde beschlossen und zur gleichen Zeit streikten die Sicherheitskräfte am Frankfurter Flughafen.

Scheint im ersten Augenblick nichts weltbewegendes zu sein. Diese Nachrichten verfolgen uns ja täglich und man redet darüber vielleicht eine Woche, aber danach ist es die Bevölkerung leid und sehnt sich nach etwas anderem. Zum Beispiel Olympia 2014 in Sochi.

Für mich sind die Winterspiele eine Ablenkung der Politik. Hier in unserem schönen Deutschland wurden gestern mal eben die Diäten erhöht für unsere „lieben“ Abgeordneten. Nach langer such im „www“ bin ich dann mal auf einige Zahlen und Fakten gestoßen die mir das Frühstück, Mittagessen und auch das Abendessen vermiesen lassen.

Man erhöht die Bezüge der Abgeordneten mal eben auf sage und schreibe 10% !!!. Das macht bei einem „Grundgehalt“ von 8252,00 Euro eine Differenz von 830,00 Euro mehr !!. Schön.. also bekommen unsere lieben Staatsdiener ab Januar 2015 9082,00 Euro. Als wäre das nicht genug haben diese auch noch eine steuerfreie Kostenpauschale über 4204 Euro für ihre „weiteren Ausgaben“ in der Tasche. Wer nicht jetzt schon in diesem Moment stutzig wird, der hat das weitere Ausmaß noch nicht erkannt. Dazu gibt es dann noch einen Krankenversicherungszuschuß über 300,00 Euro und damit es nicht so langweilig wird eine Bahncard der 1. Klasse natürlich zu 100% kostenlos, damit die Reisekosten auch bloss nicht selbst zu tragen sind.Ich habe mal nachgeschaut was das so ausmacht. Immerhin 639,00Euro pro Monat im ABO.Und dann bekommen sie natürlich noch ca 1775 Euro dafür das sie natürlich auch in Berlin „Anwesend“ sind. Macht im Monat ca 16.0000 Euro.

So diesen Beitrag musste ich doch erstmal Sacken lassen und habe dann mal eben im TV zu den Winterspielen nach Sochi geschaltet. Doping und Skandale… also auch nichts besonderes.

Weiter ging es dann am Frankfurter Flughafen am Main. Da haben es doch die Angestellten im Sicherheitsdienst die „Frechheit“ gehabt ihren Dienst niederzulegen und für das Streikziel zu 16,00 Euro/ Stunde einfach mal den Flughafen lahmgelegt. Also sowas aber auch.

Wer jetzt meint, das ich wirklich finden würde das es eine „Frechheit“ wäre zu Streiken, hat den Sinn meines Humors nicht verstanden.
Denn ich glaube hier in Deutschland läuft was falsch. Die Menschen die natürlich am Flughafen festsitzen oder festsaßen taten mir natürlich leid. Auch in den Interviews wurden diese natürlich bemitleidet, aber wie das so im Leben so ist, war sich am Ende natürlich nur jeder selbst der nächste. Es wurde darauf hingewiesen, das überall Einsparungen gemacht werden müssen und man vielleicht bereit wäre den Stundenlohn auf 10,00 bis maximal 13,00 Euro erhöhen könnte.

Auch das muss man erst einmal Sacken lassen.
Weiter zu den Winterspielen nach Sochi. Immer noch der Doping Skandal, jetzt wird von Energieriegel geredet die wohl „verseucht“ waren. Das die Sportler nicht einfach zu ihren Taten stehen können. Kopfschüttel….

Wieder zurück zu der Diätenerhöhung und dem Streik am Frankfurter Flughafen. Was sehen wir da ? Das der kleine Mann für sein Geld kämpfen muss. Das der kleine Mann damit natürlich auch riskiert seinen Job zu verlieren.
Macht der kleine Mann das gerne ? Bestimmt nicht.
Hat sich da schon mal jemand gefragt WARUM das so ist ?
Die Antwort liegt doch klar auf der Hand. Alles wird teuere alles muss finanziert werden.Man kann nur etwas finanzieren wenn Geld da ist. Jeder Arbeitgeber und Arbeitnehmer muss Steuern bezahlen. Und das Jahr für Jahr immer mehr.

Stop mal, da war doch noch was mit Diäten.
Wer bezahlt die denn eigentlich ? Ja natürlich wir, die jeden Tag zur Arbeit gehen und dafür Steuer und alles andere Bezahlen. Die Politiker  können auch mal eben darüber referieren ob was erhöht wird und in welcher Höhe es dann umgesetzt wird.

Am besten schalten wir wieder ab und gehen wieder zu den alten Regel
BROT und SPIELE für das VOLK in Sochi damit das „dumme“ Volk nicht merkt wie es betrogen und belogen wird

Teile diesen Artikel... Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someoneShare on TumblrPin on Pinterest